Downloadcenter  |  Shop  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz


IS.RADWEG.

IS.RADWEG.

IS.RADWEG.

IS.RADWEG.

IS.RADWEG.

Der polnische Ostseeküstenradweg

Ostseek├╝stenradweg Polen



führt küstennah zwischen Swinemünde an der deutsch-polnischen Grenze bis nahe Danzig. Der Weg ist als R10 ausgeschildert und existiert bereits seit mehreren Jahren. Infolge seiner vielen, nicht ausgebauten Abschnitte ist er bei Fernradlern mit Gepäck immer wieder in der Kritik.
Seit 2015 gibt es für den Abschnitt nördlich von Danzig bis zur russischen Grenze ein Wegebaukonzept und die ersten Radwegschilder.
Der Wegausbau in Westpommern lässt allerdings weiter auf sich warten.

Um von Berlin zum polnischen Ostseeküstenradweg zu gelangen, bieten sich der Berlin-Usedom-Radfernweg, der Oder-Havel- und Oder-Neiße-Radweg auf deutscher Seite und dann auf der polnischen Seite der Radweg "Grüne Oder" und der "Internationale Haffrundweg" an.

Von Danzig aus ist es möglich, den Europaradweg R1 zu erreichen – entweder über die Ordensburg Marienburg/Malbork, bei Elbląg/Elbing oder über die Frische Nehrung mit einer möglichen Fährüberfahrt über das Haff nach Tolkmicko/Tolkemit oder Frombork/Frauenburg.


Literatur & Infomaterial

Tourguide, Karten und GPS-Tracks: Berlin–Stettin–Danzig–Marienburg
Tourguide, Karten und GPS-Tracks: Radtourenbuch Danzig und Umgebung

copyright © 2018 by IS.RADWEG. Detlef Kaden